Zurück zum Formular

Wir nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten ernst! Wir arbeiten seit über 10 Jahren in der IT-Branche und kennen die Risiken, die für elektronisch gespeicherte personenbezogene Daten bestehen. Wir treffen alle Vorkehrungen, um einen Missbrauch Ihrer Daten auszuschließen. Daten, die wir nicht benötigen, erheben wir nicht oder löschen sie unwiderruflich, sobald wir sie nicht mehr verwenden. Zudem verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Daten nur zu den angegebenen Zwecken. Wir geben ihre Daten einzig und wie angegeben an zentrale@bundesnachrichtendienst.de und niemals an weitere Dritte weiter. Gespeichert werden Ihre E-Mail-Adresse, der E-Mail-Betreff, das E-Mail-Anschreiben (inklusive Name und Domain) sowie der Zeitpunkt des Erstellens und des Versands der E-Mail. Diese Daten benötigen wir, um die E-Mail-Adressen zu verifizieren, bevor die Nachrichten versendet werden.

Unser Hosting-Dienstleister speichert zudem kummuliert die Menge des angefallenen Traffics für alle unsere Domains. Darin sind keine personenbezogenen Daten enthalten.

Wenn Sie Einsicht in ihre persönlichen Daten haben möchten, die in unseren Datenbanken gesichert sind, wenden Sie sich bitte unter Angabe ihrer E-Mail-Adresse an mail@richardbrammer oder mail@michaelalehr.de Wir lassen Ihnen den Datensatz zu Ihrer E-Mail-Adresse zukommen. Zudem können Sie die unwiderrufliche Löschung aller ihrer Daten unter mail@richardbrammer.de oder mail@michaelalehr.de verlangen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie dann die von uns gebotenen Leistungen nur eingeschränkt oder gar nicht mehr verwenden können.

Zurück zum Formular